Sonntag, 12. Februar 2012

Glück


Gestern hätte ich echt heulen können. Mein Film von der Diana ist einfach mal komplett gar nichts geworden. Kein einziges Bild. Der Film war wahrscheinlich belichtet oder die haben es nicht hinbekommen den zu entwickeln. Keine Ahnung. Die einzige Möglichkeit raus zu finden woran es lag ist den nächsten Film schnell vollzuknipsen und ihn mit Samthandschuhen zu behandeln.
Schluss mit den schlechten Gedanken. Das Wochenende habe ich größtenteils mit meinen Mädels verbracht. Es wurde gekocht, tiefgefrorener Kuchen gegessen, bei traurigen Filmen geweint und bei Horrorfilmen geschrien :) Da merkt man einfach mal wieder wie glücklich kleine Dinge machen können. Deswegen hier jetzt 10 Dinge, die mich glücklich machen für einen guten Start in eine anstrengende Woche:
1. Neben jemandem aufwachen, den man liebt
2. Alte, peinliche Fotos/Videos mit der besten Freundin wiederfinden
3. Regentropfen gegen mein Fenster trommeln hören und noch tiefer unter die Decke kriechen
4. Augen zu. Lauter Bass. Tanzen.
5. Eine SMS von jemandem in dem gleichen Moment bekommen, in dem ich eine an ihn schreiben wollte
6. Kakao und Cookies
7. Zufällig mitbekommen, dass jemand etwas nettes über mich sagt
8. Sich ohne Worte verstehen
9. In die Sterne gucken und Sternschnuppen zählen
10. Der Geruch von frisch geschnittenem Gras, Waschmaschinen, Sommerregen auf warmen Asphalt und Passionsfrucht
Achja btw ich will Sommer :)
xoxo Svenja

Blogvorstellungen bei:

Kommentare:

Linda hat gesagt…

Zuckerfotos :):*

Sassiii hat gesagt…

Danke, dass du an meiner Blogvorstellungsaktion teilgenommen hast, aber du müsstest mich noch in einem Post erwähnen..

http:/nichtsundnochmehr.blogspot.com ♥

Spruso hat gesagt…

Die zehn Sachen stimmen alle???

http://spruso.blogspot.com/

Spruso hat gesagt…

Oh, sorry das sollten Ausrufezeichen sein, keine Fragenzeichen. Denn mir geht es genauso :))

http://spruso.blogspot.com/