Freitag, 3. Februar 2012

Pfannkuchentorte



Halli hallo :) Montag Abend war einer der chaotischten Abende überhaupt. Als wir nach mehreren Stunden alle Probleme wegen Persos, Formularen und 18-jährigen gelöst und es aus den gefühlten -50° in die laute, kuschelig warme Russendisco geschafft hatten, war die Freude groß. Leider war es dann schon kurz vor 12 und wir hätten fast Lindas Geburtstag auf der Toilette gefeiert. Fast. Danach hatten wir noch einen sehr lustigen Abend der mit Abspackungen zu dritt auf der Tanzfläche endete :)
Pünktlich zum Schulbeginn 2 Tage später war ich dann krank und bin es auch immernoch. Typisch.
Als gabs den Bilderrahmen oben und eine Pfannkuchentorte. Die wollten wir schon immer mal essen. Seit Petterson und Findus :D Falls es euch genauso geht hier das Rezept:
Für den Teig:
250g Mehl 
2 Eier
2 TL Zucker
0,4 Liter Milch  
Für die Füllung:
1 Packung Vanillepudding
1 Glas Marmelade
1. Zutaten für den Teig verrühren und falls nötig mit Milch verdünnen. Daraus 7 Pfannkuchen in der Pfanne machen.
2. Einen Pfannkuchen mit Marmelade bestreichen und einen zweiten darauf legen. 3 dieser Doppelpfannkuchen herstellen, sodass einer übrig bleibt.
3. Vanillepudding kochen.
4. Einen Doppelpfannkuchen mit Pudding bestreichen und den nächsten darauf legen. So weiter machen und die letzte Puddingschicht mit dem einzelnen Pfannkuchen abdecken.
5. Jetzt müssten immer abwechselnde Schichten entstanden sein. Bei Bedarf noch verzieren :)

Viel Spaß und guten Appetit :)
xoxo Svenja

Kommentare:

lady ▲ hat gesagt…

mmmmmh.. lecker:))
schöner blog, gefällt mir ♥
hast aufjedenfall eine leserin mehr:)

würde mich freuen wenn du bei meiner blogvorstellungsaktion mitmachen würdest:
http://your-spirit-is-free.blogspot.com/2012/01/hallo-meine-lieben-leser.html
XXX

BTC hat gesagt…

super schönen blog hast du da, muss ich sagen :)
schau doch mal bei uns vorbei, würde uns sehr freuen!
wir haben zur zeit auch ein gewinnspiel am laufen, vielleicht hast du ja lust mitzumachen!
liebe grüße!

http://breakthecharmwithwords.blogspot.com/2012/02/wer-nicht-wagt-der-nicht-gewinnt.html

Como una paloma hat gesagt…

Sieht sehr gut aus!(:
Schöner Blog!(: Würde mich freuen,wenn du auch mal bei mir vorbeischauen würdest!(:
Liebe Grüße!(: